Dienstag, 22. November 2011

Ich bin frustriert...

Ich habe aus dem Buch "Socken aus aller Welt" von Stephanie van der Linden das Modell "Italien" stricken wollen. Und so sieht meine Socke aus:







Ich habe noch einen Socken gestrickt, bei dem der Schaft breiter war als der Fuss. Aber bei dieser Anleitung ist es so beschrieben. Natürlich fehlt hier noch die Spitze und das Bündchen. Doch das würde auch nichts verbessern. So habe ich den grössten Teil wieder aufgemacht und werde das Muster wohl abändern.

Im Internet habe ich eine riesen Liste mit Erratas (Fehlern) im Buch gefunden. Doch zu meinem Modell stand in dieser Hinsicht nichts. Also ich weiss nicht, wie man eine solche Socke bequem tragen soll.

Kommentare:

  1. Manuela Rutishauser25. November 2011 um 19:25

    Vielleicht haben andere Völker andere Füsse?
    Bequem sieht das aber nicht aus.

    AntwortenLöschen
  2. Oh, wie ärgerlich. Starte doch einen Hilferuf in der entsprechenden Gruppe in Ravelry. Vielleicht weiß man da Rat.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen